Archive for Mai, 2013

Die Finanzen werden neu sortiert: Hopp träumt von der Fußball-Weltherrschaft (2013-5-28)

„Ich habe noch nie die Zahl meiner Aktien genommen und mit dem aktuellen Kurs multipliziert.“ (Dietmar Hopp) Gestern wurde er von den Fußballangestellten der SAP AG und den dazugehörigen Klatschpappenzombies im Fritz-Walter-Stadion am Betzenberg schmerzlich vermisst, der Mann der guten Taten. Bravo, lieber Dietmar Hopp, vielleicht steckt ja doch noch ein Fünkchen Anstand in Ihnen […]

 

Hertha wird ganz proper Zweitliga-Meister! (2013-5-17)

“Wir haben nur unsere Stärken trainiert, deswegen war das Training heute nach fünfzehn Minuten abgeschlossen.”  (Josef Hickersberger) Ein bisschen spät, aber hoffentlich nicht zu spät reagiert die Redaktion der Brigade Pankoff auf den Meistertitel der Hertha und gratuliert der Profimannschaft von Hertha BSC und ihrem Trainer Jos Luhukay ganz herzlich zur Zweitliga-Meisterschaft. Dass sich die […]

 

Ein Plädoyer für Uli Hoeneß (2013-5-7)

“Die Kunst der Besteuerung besteht ganz einfach darin, die Gans so zu rupfen, daß man möglichst viel Federn bei möglichst wenig Geschrei erhält.“ (Jean Baptiste Colbert) Es wird längst Zeit, dass sich mal ein Unverdächtiger für Uli Hoeneß in die Bresche wirft. Nun gut, ich will es versuchen. Uli Hoeneß hat im Schweiße seines Angesichts […]

 

Lautern gewinnt das Neunpunktespiel (2013-5-6)

“Chance ist die Gelegenheit einen Fehler zu wiederholen.” (unbekannt) Köln hatte am Samstag in Bochum erneut gepatzt und schon mal drei Punkte liegen lassen. Da hatten es die Roten Teufel vom Betzenberg gestern ganz besonders eilig und führten zur Halbzeit mit 4:0 gegen den Mitfavoriten um den Relegationsplatz, den FSV Frankfurt. So entspannt konnte ich […]

 

Hertha hat die Felge fest im Visier (2013-5-4)

“Erfolg ist ein Geschenk – eingepackt in harte Arbeit.” (Ernst Ferstl) So einige Spiele könnten viel schöner sein, wenn sie nur eine Halbzeit dauern würden.  Jos Luhukay setzte im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am Freitag Abend erneut auf eine Ronny+10-Variante. Das Wiedersehen mit Falko Götz verlief zunächst standesgemäß. Hertha brillierte in der ersten Halbzeit und führte die […]

 

Die Trauer des Fans nach dem verlorenen Spiel (2013-5-3)

“Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.” (Marie von Ebner-Eschenbach) Eine Woche mit vier Niederlagen liegt hinter mir und ich frage mich, warum der Fußballgott so etwas zulassen kann. Am Montag verlieren meine Lautrer völlig unnötig und zum allerersten Mal gegen Cottbus. Dann verliert Dortmund 0:2 gegen die Königlichen, erreicht aber wenigsten als einziger […]